Stoßfestigkeit

Was auch immer Stöße am Arbeitsplatz unterscheiden mag, eines haben sie gemeinsam – ihre Unvorhersehbarkeit. Arbeiter müssen stets auf Stöße und Quetschungen vorbereitet sein und vor diesen geschützt werden: IR-X® Impact Exoskeleton™ von HexArmor® reduziert Verletzungen und ihre Folgeerscheinungen erwiesenermaßen. Der Stoßschutz von HexArmor® ist so konzipiert, dass die Kraft beim Aufprall von den Händen und Fingerknochen weggeleitet und absorbiert wird. Unser TPR-Material besitzt den optimalen Härtegrad und die Höhe zur Ableitung der Stoßwirkung. Während es aktuell kein ANSI-/ISEA- oder europäisches Prüfverfahren zur Messung der Stoßfestigkeit gibt, verwenden wir eine Vielzahl verschiedener Verfahren, um die Effizienz unserer PSA-Materialien und die führender Mitbewerber zu testen. Durch diese Tests konnte HexArmor® nachweisen, dass das IR-X® Impact Exoskeleton™ die Wirkung eines Stoßes um bis zu 80 % abzuschwächen vermag, womit es andere Produkte im Markt übertrifft.